Wie klingt Dein Tag? Mai 2018

Beim Nachhören von Jörn Schaars feinem Podcast bin ich über die spannende Mitmach-Rubrik „Wie klingt Dein Tag?“ gestolpert bei dem Jörn und andere Blogger/Podcaster immer am 8. eines jeden Monats eine Soundcollage ihres Tages veröffentlichen.
Jörn hat zwar im letzten Jahr damit aufgehört, aber ich finde das sehr interessant und finde man sollte es wieder aufleben lassen.

Drum habe ich das „tote Pferd“ neu gesattelt und mal wieder hier und da etwas mit aufgezeichnet.
Und wenn es nur den Jörn erfreut dann ist das Ziel schon erreicht 😉

Aber vielleicht kann man das ja mal wieder zum Leben erwecken, schließlich haben es auch andere gute Dinge zurück aus der Versenkung geschafft. Man denke nur an das legendäre Eis „Brauner Bär„…

Also, ab an die Aufnahmegeräte und immer am 8. etwas aus Eurem Alltag aufnehmen/vorstellen!

Wendet Euch an Jörn, der mag so etwas!

Was ist hier wohl passiert?

2 Gedanken zu „Wie klingt Dein Tag? Mai 2018

  1. Tolle Idee. Leider klingt bei mir dann meist ein Verkaufsgespräch, daß kann ich nicht aufnehmen.
    Und bei der Hitze wird der Rest der Zeit Pflanzen gewässert, da bitte einfach Wasser pütschern vorstellen… 😉
    Einzig die Lüftung im Gewächshaus quietscht ganz beeindruckend, ist auch schon ältlich.

    Gruß aus Kassel, Elli

  2. Na klar geht das! Einfach mal ausprobieren. Es muss ja nicht zwingend ein Arbeitstag sein. Ein freier Tag (Hahahaha, ja, ich kenne Deine Situation) geht auch.
    Probier es mal aus und am nächsten Achten machst mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.