Obertongesang – faszinierend was der Mensch für Töne produzieren kann

Eher durch einen Zufall stieß ich auf Obertongesänge; bei Rude Tube sah ich vor kurzem ein Video über ein sibirisches Duo die scheinbar unnatürliche Klänge mit ihren Kehlen erzeugen konnten.

Beim Obertongesang (auch Throatsinging, Kehlgesang oder Kehlkopfgesang genannt) handelt es sich laut Wikipedia um eine Gesangstechnik die aus dem Klangspektrum der Stimme einzelne Obertöne so herausfiltert, dass sie als getrennte Töne wahrgenommen werden und der Höreindruck einer Mehrstimmigkeit entsteht.

Ich habe mich ein wenig damit beschäftigt und möchte Euch ein paar interessante Videos bzw. Künstler vorstellen.

Weiterlesen