Freeware-Must-Haves: FreePDF – der Kostenlose PDF Konverter

Im letzten Monat habe ich ja über die kostenlose Acrobat-Alternative Foxit berichtet mit der man PDF-Dokumente betrachten kann. Diesmal möchte ich Euch FreePDF vorstellen. Dieses Tool ist in der Lage PDF-Dokumente zu erstellen.

Genaugenommen ist FreePDF eine Benutzerschnittstelle für Ghostscript, einem Interpreter der Postscript in andere Formate umwandeln kann. Aber diese Beschreibung klingt sehr verwirrend, drum gehe ich nicht näher drauf ein. Wen das interessiert kann es sich bei Wikipedia erklären lassen.

Grob gesagt bietet FreePDF die Möglichkeit aus jedem x-beliebigen Programm heraus PDF-Dokumente zu erstellen. Es bindet sich auf dem PC einfach als Drucker ein so dass man, wie schon gesagt, alles als PDF ausdrucken kann.

Das fertige PDF-Dokument lässt sich dann direkt entweder abspeichern, als Mail-Anhang versenden oder für ein Multi-Dokument vorbereiten. Multi-Dokumente sind z.B. ein Gesamtwerk bestehend aus mehreren Seiten von Word, einer technischen Zeichnung von CorelDraw, einer Excel-Tabelle und z.B. der Steuererklärung (gut, diese Konstellation wird niemand brauchen, macht aber die Funktion deutlich).

So, und wie geht das nun?
Ganz einfach. Downloadseite aufrufen und den Schritten folgen. Also zuerst Ghostscript installieren und danach die aktuelle Version von FreePDF.

FreePDF funktioniert unter allen Windows-Systemen von Windows 2000 an bis hoch zu Windows 7.

Ich nutze FreePDF schon seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden damit.

Ein Manko hat das gute Tool dennoch was nicht verschwiegen werden soll:

Es kann Dokumente nur in dem Farbprofil des Ersteller-Programms erzeugen. Wer also versucht aus Word heraus ein PDF zu erstellen bekommt es im RGB-Farbprofil. Ist eigentlich nicht weiter schlimm, aber wenn man das an Druckereien weitergeben möchte könnte es zu Komplikationen führen da diese meist mit CMYK arbeiten.
Aber wer erstellt schon professionelle Flyer und Druckwerke mit Word?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.