Buchtipp – „Schief gewickelt“ von Matthias Sachau

014448454-schief-gewickeltKurzbeschreibung:
Markus ist hauptberuflich Vater. Während er seinem Sohn die Windeln wechselt, macht seine Freundin Karriere. Aber auch das Leben als »Superpapa« hat es in sich, denn der kleine Sonnenschein lässt keine Gelegenheit aus, Markus’ Puls auf 180 zu jagen. Schonungslos ehrlich und extrem lustig: Wer Kinder kriegt, ohne vorher dieses Buch gelesen zu haben, ist selber schuld!
Ich bin noch nicht ganz durch, kann aber dieses Buch jedem ans Herz legen der auf gut pointierte Alltags-Situations-Comedy steht. Denn davon strotzt dieses Buch nur so. Alles kleine Dinge die vielen Eltern schon mal so über den Weg gelaufen sind. Sei es nun den „Superpapa“ im vollbesetzten Zug durch peinliche Sätze total zu blamieren, oder als Erwachsener bei Kindereien erwischt zu werden (Jaaa, ich wollte auch immer mit dem Bobbycar meines Sohns den Berg runter sausen), Der Author beschreibt die Szenen so realistisch dass man sich ohne Probleme in die Situation hinein versetzen kann und im Nachhinein herzhaft darüber lachen kann.

Wer Tommy Jaud oder Axel Hacke lesen mag wird auch hier nicht enttäuscht.

 

Zu kaufen gibt es das Buch hier Schief gewickelt (dort findet man auch eine Leseprobe)
Oder als ebook hier: Schief gewickelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.